Treibt Sie die Angst vor noch mehr Kunden um?

Für die allermeisten Unternehmen ist der Zuwachs an Kunden das Ziel ihres unternehmerischen Handelns. Wachstum ist damit ein Grund zur Freude und eher selten ein Grund für Angst. Es kann aber auch zu einem Problem werden, und zwar dann, wenn Ihre Billing-Prozesse nicht auf dieses Wachstum ausgerichtet sind. Wenn die Verarbeitung der ansteigenden Rechnungs- und Vertragsdaten zu viel Personal bindet und viel zu viel IT-Kapazität kostet.

Mit der Lösung “Massen-Billing mit Cronon” brauchen Sie keine Angst mehr vor dem Wachstum haben. Die Lösung ist hoch skalierbar und lässt sich einfach an Ihren Unternehmenserfolg anpassen.

Massen-Billing mit Cronon ist hoch skalierbar

Die Lösung »Massen-Billing mit Cronon« mit ihren maßgeschneiderten und hoch effizienten Debitorenprozessen lässt sich einfach an Ihren Unternehmenserfolg anpassen.

Download

Webhoster produziert
50-millionste Rechnung

Vertragsverwaltung und -abrechnung für das Massengeschäft effizient digitalisieren. Trotz riesiger Datenmengen bleiben die Anforderungen an die System-
Hardware äußerst moderat.

Download

»Massen-Billing mit Cronon« richtet sich an Unternehmen,

  • die täglich sehr viele Rechnungen schreiben.
  • die Dauerschuldverhältnisse oder Abonnenten-Geschäft betreiben.
  • die den Automatisierungsgrad im Unternehmen erhöhen und die Effizienz steigern wollen.
  • die das Mahnverfahren und die Folgeprozesse, wie Inkasso, Kündigungen etc. in einem automatisierten Verfahren abwickeln wollen.
  • die eine hochskalierbare Lösung benötigen, um hohe Folgeinvestitionen zu vermeiden.
  • die – bei wachsendem Belegvolumen – Personalressourcen schonen wollen.

Die Lösung: »Massen-Billing mit Cronon«

Durch effizienten Hardware- und Datenbank-Einsatz können hohe IT-Kosten vermieden werden: Der Einsatz der Lösung “Massen-Billing mit Cronon” konnte bei einem Kunden bis zu 50% der IT-Kosten einsparen.

Das können Sie außerdem von der Lösung »Massen-Billing mit Cronon« erwarten

Ein hohes Maß an Integrationsmöglichkeiten in eine bestehende Systemlandschaft, wie beispielsweise die Integration von Software-Lösungen von Infor und SAP.


(Fast) alles aus einer Hand: Kunden-, Vertrags-, Produkt-, Billing-, Debitoren- und Finance-Prozesse lassen sich mit der Lösung “Massen-Billing mit Cronon” steuern.


Falls nicht „alles aus einer Hand“ gewünscht ist: Der modulare Aufbau der Software ermöglicht die passgenaue Lösung für Ihren Anwendungsfall.


Hoch skalierbare Prozesse im Kunden- und Vertragsmanagement sowie im Billing.


Maßgeschneiderte und hocheffiziente Debitorenprozesse, insbesondere Mahnverfahren und Folgeprozesse, wie Inkasso, Kündigungen etc.


Ein hohes Maß an Automatisierung im täglichen Geschäft, was Ihre Personalressourcen schont.


Bequemer, ressourcenschonender und effizienter Einsatz beim Endkunden durch die Möglichkeit von Self-Service-Portalen mit 24/7-Zugriff.


Ein hochverfügbares und stabiles System, das unglaublich viele gleichzeitige Zugriffe erlaubt.


Konsistente Daten und Reports sind selbstverständlich.


Persönliche Betreuung durch Cronon Mitarbeitern mit viel Erfahrung bei der Einführung sowie jahrelangen Betreuung unserer Lösung “Massen-Billing mit Cronon”.

Sie wollen mehr über die Lösung „Massen-Billing mit Cronon“ kennen lernen?

Dann sind Ivan Dreznjak und Dietmar Müller die richtigen Ansprechpartner für Sie:

Rufen Sie an: +49 30 39802-574/-582 oder schreiben Sie eine E-Mail an: erp@cronon.net

Bleiben Sie immer

up-to-date:

Newsletter abonnieren

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot?

Ivan Dreznjak und Dietmar Müller informieren Sie gern:

  • erp@cronon.net
  • +49 30 39802-574/-582