Wir verbinden Standorte

Wenn es darum geht, mehrere Unternehmensstandorte, Außenstellen und Rechenzentren sicher und performant miteinander zu verbinden oder eine Verbindung zwischen Ihrem Unternehmen und unserer Cloud-Infrastruktur aufzubauen, dann können wir Sie mit einer breiten Palette an Produkten unterstützen.

Standleitungen

Wir bieten Standleitungen in praktisch allen verfügbaren Bandbreiten. Das Ziel ist immer, eine optimale Kosten- und Nutzenstruktur unter Beibehaltung größtmöglicher Flexibilität zu realisieren.

  • Dark Fiber Verbindungen mit getrennter (disjunkter) Wegeführung
  • Beschaltung und Anschluss der Dark Fiber sowie Bereitstellung von höheren Bandbreiten mit DWDM-Systemen
  • Ethernet Standleitungen mit individuell wählbaren Bandbreiten
  • Hochverfügbarkeit durch Kombinationen unterschiedlicher Leitungswege und Carrier
  • Betrieb ausfallsicher konfigurierter Netzwerk-Komponenten
  • Hochverfügbarkeit durch unterschiedliche Leitungswege

  • Effizient gemanagte VPN-Verbindungen

  • IP-/Netzadressen können beibehalten werden

Standortvernetzung mit Cisco Meraki

Für verteilte Standorte, Campus-Umgebungen und Unternehmen, die eine größere Anzahl VPN-Verbindungen flexibel verwalten müssen, bietet Cisco mit seinen Meraki MX-Appliances jede Menge Vorteile und vereinfacht spürbar das Management der Netzwerkdienste.

Auto VPN mit IKE/IPSec

Zusammen mit dem in der Branche einzigartigen claudbasierten Management lassen sich Cisco Meraki MX-Appliances schnell und ohne Expertenwissen installieren und verwalten. Einmal angeschlossen, rufen die Geräte Richtlinien und Konfigurationsdaten automatisch aus der Cloud ab und konfigurieren sich selbstständig. Der Verbindungsaufbau erfolgt mit automatischer Schlüsselverwaltung (IPK/IPSec). Das integrierte SD-WAN sorgt mit active/active VPN und dynamischer VPN-Pfadauswahl für höchste Verfügbarkeit und optimale Performance für bevorzugte Anwendungen.

Vom Home Office bis zum Rechenzentrum

Cisco Meraki Appliances gibt es in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Bandbreiten, von 200 Mbit/s bis 2 Gbit/s VPN-Durchsatz und auch als virtuelle Appliance. Die Geräte sind kompatibel mit allen IPSec VPN-Geräten und Services.

Umfangreicher Funktionsumfang

Cisco Meraki Geräte können mehr als nur VPN

  • SD-WAN für eine effiziente Bandbreitennutzung
  • Anwendungspriorisierung
  • Anwendungsbasierte Firewall-Funktionen
  • Content-Filterung und Web-Caching
  • Intrusion Detection und Prevention
  • Reputationsbasierter Malware-Schutz
  • Client-VPN mit L2TP IPSec

Cloud Managed IT mit Cisco Meraki
Security Appliance, VPN-Gateway und SD-WAN in einem Gerät.

Cisco Meraki MX Produktbroschüre [PDF]

Managed VPN

Nutzen Sie unseren Managed VPN Service, um Ihr Unternehmen sicher mit Ihren Systemen in Ihrem eigenen Netzwerksegment bei Cronon zu verbinden – für administrative Zwecke oder als integrierte Netzwerklösung. Das funktioniert sowohl mit der Managed Business Cloud als auch mit dedizierten physischen Servern in unserem Rechenzentrum.

Site-to-Site VPN

  • Bereitstellung und Betrieb eines hochverfügbaren VPN-Gateways als geteilte (shared) Plattform
  • Konfiguration und Betrieb des Site-to-Site VPNs
  • Individuelle Konfiguration des IPSec-verschlüsselten VPNs zwischen den beiden Standorten
  • Skalierbare VPN-Bandbreite

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot?

Wir helfen Ihnen weiter!

Bleiben Sie immer up-to-date:

NEWSLETTER ABONNIEREN