Neuigkeiten aus MoçamBIT

Auch dieses Jahr spendet Cronon Hardware für das MoçamBIT-Computerlabor. MoçamBIT ist ein Projekt der Berufsschule ISDB (Instituto Superior Dom Bosco) in Maputo, der Hautpstadt von Mosambik in Afrika.

Die gespendete Hardware der Cronon konnte erfolgreich am ISDB in Betrieb genommen werden. Unter anderem wurden vier Hyper-V-Server installiert sowie mehrere Access Points für das Campus-Netzwerk vorbereitet. Die Netzwerkswitches – eine Spende des Vorjahres – funktionieren einwandfrei und stellen ein verteiltes Campus-Netzwerk zur Verfügung.

Es ist inzwischen schon zur Tradition geworden, dass jeweils im Herbst eines Jahres eine Delegation aus Unterstützern, Azubis und Partnern zum ISDB reist, um das Projekt vor Ort weiter zu entwickeln. Seit rund zwei Wochen sind unter anderem vier Azubis des Ausbildungsverbundes der Berliner Universitäten (AFIB‘s) sowie zwei ehemalige Mitarbeiter der Cronon und STRATO in Mosambik und bringen die Ausbildung der Lehrer an der Berufsschule voran. Außerdem ist ein neuer Mitarbeiter der Cronon AG und ehemaliger Azubi des AFIB vor Ort und unterstützt das Projekt unter Einsatz seines Urlaubs.

Das ISDB ist eines der wenigen Institute Mosambiks welches Berufsschullehrer ausbildet. Aktuell arbeiten die Mitarbeiter vor Ort am weiteren Ausbau einer E-Learning Plattform, die Distance Learning ermöglicht. Mit dieser Plattform wird das Einzugsgebiet für die Ausbildung deutlich größer. Bislang nutzen rund 200 Lehramtsanwärter die Lehrumgebung im Rahmen einer Pilotphase. Cronon, STRATO und das MocamBIT-Team unterstützen hierbei die technische Umsetzung der Plattform.

www.mocambit.org/

Newsletter

2018-09-24T15:21:31+00:00 23/10/2017|Cronon AG|